News
 


l HOTELBEWERTUNGEN l JOBS l KONTAKT l ANFAHRT l SERVICE l IMPRESSUM l DATENSCHUTZ l AGB l SITEMAP

 

 

Kinderhotel Franken - Familienhotel Rhön

 

 

Startseite Für Familien Ausflugtipps für Familien

Für Familien
 

   
Kinderbetreuung
  

       
Indoor-Spielplatz
  

    
Schwimmschule
  

   

Ausflugtipps für Familien
  

   
Kinder mit Behinderung
  

   
Großfamilien
  

 
Single mit Kind
  

  
Urlaub mit Oma & Opa
  

     
Golf-Familienurlaub
  

   
Familotel Happy-Card
  

   

 

 

 

Hotel Sonnenhügel Bad Kissingen
Burgstraße 15
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 / 83-0
Fax: 0971 / 83-4828
Mail:
info@hotel-sonnenhuegel.de
Web:
www.hotel-sonnenhuegel.de

 

Kostenfreie Servicenummer
0800 100 36 95

 

 

 

 

 


Ausflugtipps für Familien - Hotel Rhön 
 

Tiere

Wildpark Klaushof (ca. 8 km, ca. 10 Min. Anfahrt) 

Entdecken Sie unsere heimischen Tiere in ihrem natürlichen Umfeld. Tägliche Schaufütterungen bei Fischotter, Luchs und Wildkatze, ein „Streichelzoo“ und freilaufendes Rotwild erwarten Sie auf ca. 30 ha. Die Wege sind gut ausgebaut. Öffnungszeiten: ganzjährig. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.wildpark-klaushof.de.

 

Ponyreiten auf der Seufert Ranch in Hambach (ca. 17 km, 20 Min. Anfahrt, nahe Schweinfurt)

Erwachsene können auf der Ranch für ein halbe Stunde oder länger Ponys leihen und zusammen mit den Kindern einen gemütlichen Spazierritt durch die Hambacher Flur unternehmen. Die Ponys werden von den Mitarbeitern gesattelt, die Kinder mit Reithelmen ausgestattet. Dienstag bis Freitag: 14 Uhr bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11 Uhr bis 18 Uhr, Keine Anmeldung erforderlich. Preise: 30 min 8,00 €, 45 min 10,00 €, 60 min 12,00 €. Weitere Informationen: www.seufert-ranch.de

 

Wildpark an den Eichen, Schweinfurt (ca. 25 km, ca. 25 Min. Anfahrt)

Ein kostenloses Vergnügen für die ganze Familie: Ganztägige Unterhaltung im Wechsel der Jahreszeiten. Auf einer Fläche von 18 ha sind 43 Tierarten zu beobachten. Der Park beherbergt 460 Tiere aus Deutschland und anderen Erdteilen, darunter 14 Vogelarten, zahlreiche Huftierarten und Damwild, aber auch Kleintiere wie Meerschweinchen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich der Elchbulle Lasse, das Luchsduo und die lustige Wildschweinrotte. Öffnungszeiten: ganzjährig. Info: www.schweinfurt.de

 

Tierpark Sommerhausen (ca. 79 km, ca. 1 Std. Anfahrt, nahe Würzburg)

Der Tierpark Sommerhausen ermöglicht die unmittelbare Begegnung mit zahlreichen Haus- und Nutztieren wie Ziegen und Schafen, Ponys und Esel, Kaninchen und Meerschweinchen. Eine Attraktion ist der Naturspielplatz mit der neuen Wasserspielanlage. Für Klein und Groß wird hier jede Menge Spaß und unerwartete Möglichkeiten geboten! Der Tierpark ist außerdem ein Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung und steht unter der Trägerschaft der Mainfränkischen Werkstätten. Öffnungszeiten: April – Oktober täglich von 9 Uhr bis 21 Uhr bzw. bis zum Anbruch der Dunkelheit. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.tierparksommerhausen.de.

 

Wildpark Schloss Tambach, Weitramsdorf (ca. 88 km, ca. 1 Std. Anfahrt, nahe Coburg)

Der Wildpark ist nicht nur ein Tierpark, sondern auch ein wunderschöner alter englischer Schlosspark mit alten Bäumen, Bachläufen, Teichen, blühenden Sträuchern und Blumen. Er ist ein Erlebnis für alle, die sich für Tiere, Park und Natur interessieren. Im prächtigen Schlosspark sind die Wildtiere zu Hause und der Besucher kann ihnen in den begehbaren Gehegen frei begegnen. Einen besonderen Höhepunkt des Wildparks stellen die Flugvorführungen mit imposanten Greifvögeln dar. Der Biergarten, ein großer Spielplatz und vieles mehr laden ein, die Freizeit zu verbringen. Öffnungszeiten: ganzjährig, www.wildpark-tambach.de

 

Meeresaquarium, Zella-Mehlis (ca. 92 km, ca. 1 Std. Anfahrt über A71, nahe Suhl)

Tauchen Sie in dem Meeresaquarium ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane und lassen Sie sich von der einmaligen Schönheit bizarrer Korallen und Seeanemonen, einzigartiger Fische, Reptilien und lebender Steine verzaubern. Hier finden Sie Haie, Muränen und Piranhas, einen Streichelteich mit Koi-Karpfen, ein großzügiges Außengelände mit Koi-Teichen und ein separates Krokodilhaus. Öffnungszeiten: täglich 10 – 18 Uhr, Info: www.meeresaquarium-zella-mehlis.de.

 

Spiel & Spaß

KISSPARK® – Spaß & Action in Bad Kissingen (ca. 2,5 km)

Der Freizeitpark in Bad Kissingen hält viele verschiedene Attraktionen bereit. Die Highlights sind eine E-Kart Outdoor Bahn (Kinder mind. 1,40 m), Kids-Paint-Ball ab 14 Jahre,eine Hüpfburg für die Kleinen, ein Free Fall Tower und vieles mehr. Mit Biergarten und Sonnenterrasse. Spaß, Action, Abenteuer, Spannung und beste Unterhaltung für die ganze Familie. Weitere Informationen & Preise finden Sie auf der Website www.kisspark.de
 

COLUMBIA BOWLING Eventcenter Bad Kissingen (ca. 3 km)

Auf 1.800 qm befindet sich Bad Kissingens neues Bowling- und Eventcenter mit 10 computergesteuerten Brunswick-Bowling-Bahnen, Billardtischen, Dartanlagen und einem Restaurant-, Cocktail- und Barbereich. Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Internetseite: www.kg-bowling.de

 

Wake Park, Thulba, (ca. 17 km, ca. 15 Min. Anfahrt)

Ein spannender Tag voller Spaß und Wassersport. Durch Einweisung und Tipps des Liftpersonals können hier auch Ungeübte das Wakeboarden oder Wasserskifahren leicht und schnell lernen. Öffnungszeiten: April bis Oktober, siehe auch www.wakepark-thulba.de

 

Kletterwald am See, Schweinfurt (ca. 28 km, ca. 25 Min. Anfahrt)

Über 45 Parcours mit 300 Kletterelementen und einer Kletterlänge von über 4000 m auf einer Gesamtfläche von 30.000 m² erwarten Sie. Ansprüche und unterschiedliche Voraussetzung werden hier berücksichtigt. Öffnungszeiten von: Ostern bis Oktober, Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.kletterwald-am-see.de

 

Sommerrodelbahn Wasserkuppe (ca. 59 km, ca. 50 Min., ca. 1 Std. Anfahrt)

Ein absolutes Highlight in der Rhön bietet die Sommerrodelbahn im Ski- und Rodelzentrum Wasserkuppe. Hier findet man eine Doppel-Sommerrodelbahn vor, die sich jeweils über eine Strecke von 700 Meter zu Tal schlängelt. Direkt daneben ist der Rhönbob, bei dem der Rodelschlitten auf fest geführten Edelstahlrohren den Berg hinunter braust. Der Rhönbob kann bei jedem Wetter, sogar bei Eis und Schnee gefahren werden. Eine weitere Attraktion ist der Hexenbesen, mit diesem fliegen Sie wie die Hexen durch den Wald. Die Gondeln fegen dann mit bis zu 25 km/h per Schwerkraft die knapp 300 Meter lange Strecke entlang. In unmittelbarer Nähe ist der höchste Kletterwald Hessens der mit seiner Lage auf der 950 m hohen Wasserkuppe einzigartig ist. Und in der Märchenwiesenhütte, die sommers wie winters preiswerte Speisen und Getränke anbietet, können Sie wieder neue Energie tanken. Öffnungszeiten und weitere Infos finden Sie auf der Internetseite: www.sommerrodelbahnen-wasserkuppe.de

 

Europa-Kletterwald Steinau (ca. 68 km, direkt beim Erlebnispark Steinau)

Mitten im Kinzigtal zwischen Frankfurt und Fulda erwartet Sie in einer traumhaften Lage ein einzigartiger Kletterpark auf 30.000 Quadratmetern. Der Europa-Kletterwald gehört zu den größten und sicherlich schönsten Hochseilgärten in Deutschland. Das absolute Highlight ist die Europaseilbahn, die einer der längsten Seilrutschen in Europa ist. Genießen Sie einen ca. 800 m langen Flug über die Sonnenwiese und zurück mit einer wunderschönen Aussicht ins Tal. Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite: www.europa-kletterwald.de

 

Erlebnispark Steinau (ca. 68 km, ca. 1 Std. Anfahrt, zwischen Fulda und Frankfurt)

Hier finden Sie Fahrgeschäfte, eigenmotorische Spiel- und Spaßstationen, Tiere, Pflanzen und Natur und Attraktionen für Kleinkinder. Je nach Lust und Laune können Sie klettern, Autoskooter fahren, Ponyreiten oder im Streichelzoo die Tiere füttern. Dies alles und noch viel mehr ist im Eintrittspreis inbegriffen Öffnungszeiten: eine Woche vor Ostern bis Oktober, weitere Informationen: www.erlebnispark-steinau.de

 

Freizeit-Land Geiselwind (ca. 70 km, ca. 1 Std. Anfahrt)

Auf einer Fläche von ca. 400.000 m² erwartet Sie ein Freizeitpark mit zahlreichen Fahrattraktionen, Spielplätzen, Live-Shows, Electronic-Theatern, Tierpräsentationen, Ausstellungen und idyllischen Erholungsarealen. Alle Fahrattraktionen, Show-Programme und Tierpräsentationen sind in der Tageskarte enthalten und können beliebig oft genutzt bzw. besucht werden. Geöffnet von April bis September, genaue Zeiten entnehmen Sie bitte der Website: www.freizeitlandgeiselwind.de

 

Monster-Baggerpark, Rattelsdorf (ca. 92 km, ca. 1 Std. Anfahrt, nahe Bamberg)

Mit ca. 30.000 m² Fläche ist der Monster-Baggerpark wohl der größte Sandkasten Deutschlands. Hier kann jeder selbst einmal „Bob der Baumeister“ spielen und ab 5 Jahren von Minimaschen bis Monstermaschen alles selbst fahren. Für Kids wird hier Abwechslung pur geboten. Minibaustelle, Rennbahn, Traktorrace, Spielplätze oder der Monsterrace lassen Kinderaugen strahlen. Öffnungszeiten: April bis Oktober, weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.monsterpark.de

 

Erlebnispark Schloss Thurn, Heroldsbach (ca. 121 km, ca, 1 ½ Std. Anfahrt, nahe Erlangen)

Neben zahlreichen Attraktionen und Fahrgeschäften finden Sie auch Entspannungs-Zonen, in denen Sie zur Ruhe kommen. Sie müssen sich keinen unnötigen Stress machen – auf Schloss Thurn ist alles an einem Tag erlebbar! Genießen Sie also einen Tag in der Natur mit über 50 Familienfahrattraktionen und atemberaubenden Shows. Bei uns bleibt kein Kindertraum offen. Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website: www.schloss-thurn.de

 

Playmobil FUNPARK, Zirndorf (ca. 149 km, ca. 1 ½ Std. Anfahrt, nahe Nürnberg)

Für Kinder von 3 bis 10 Jahren ein ganzer Tag voll Spiel und Spaß. Klettern, Planschen, Hüpfen, Rutschen, Spielen und noch viel mehr. Dieser Park verfügt über keine Karussells oder Achterbahnen, dafür umso mehr Möglichkeiten sich den ganzen Tag kreativ auszutoben und zu spielen. Wechselkleidung nicht vergessen. Öffnungszeiten: ganzjährig, genaue Angaben finden Sie auf der Internetseite: www.playmobil-funpark.de

 

Lehrreich

Wasserkuppe, Biosphärenreservat Rhön (ca. 59 km, ca. 50 Min., ca. 1 Std. Anfahrt)

In 950 m Höhe werden das ganze Jahr Sport- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Sommerrodelbahn, Kletterwald, großes Spielplatzareal, Aussichtsplattform, Segelfliegen, Gleitschirmfliegen und das Radom, eine Hülle, die ehemals Wetterschutz des Radargerätes war und aussieht wie ein großer Fußball sind nur einige Highlights des weltbekannten Berges der Flieger. Im Winter kann gerodelt oder Ski gefahren werden. Die Rhön überzeugt zudem mit weiteren Freizeitangeboten wie dem roten und schwarzen Moor oder dem Kreuzberg mit Klosterbrauerei- und Gaststätte.

 

Kinder Akademie, Fulda (ca. 65 km, ca. 45 Min Anfahrt, direkt in Fulda)

Die Kinder-Akademie Fulda (KAF) ist das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands. Auf 2.000 qm Fläche gibt es interaktive Objekte aus Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik die den Entdeckergeist anregen. Ausprobieren und Mitmachen ist hier erwünscht. Die Hauptattraktion ist das „Begehbare Herz“, das mit 36 qm Grundfläche und 5 m Höhe einzigartig in Europa ist. Die Besichtigung des “Begehbaren Herzens” ist nur mit Führung möglich. Eine Anmeldung wird empfohlen. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website: www.kaf.de

 

Fränkisches Freilandmuseum, Fladungen (ca. 60 km, ca. 50 Min., Anfahrt über die A71)

Ein Museum, welches ländliche Baukultur, dörfliches Wohnen und Wirtschaften in Unterfranken erlebbar macht. Während der ganzen Saison (April bis November) lädt das Museumpädagogische Zentrum zum Mitmachen ein. Verschiedene jahreszeitliche Aktionen finden zusätzlich statt (im April und Oktober montags Ruhetag). Weitere Informationen: www.freilandmuseum-fladungen.de

 

Baumwipfelpfad Steigerwald, Ebrach (ca. 63 km, ca. 50 Min Anfahrt)

Auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald im oberfränkischen Ebrach können Sie eine ansonsten nicht erreichbare Ebenen des Ökosystems Wald im Stamm- und Kronenbereich erleben. Höhepunkt ist der sich nach oben öffnende kelchförmige Holzturm. Der Spaß steht bei den verschiedenen Spiel- und Informationsstationen ganz im Vordergrund. Auf den abzweigenden Wegen und Abkürzungen gibt es viel für Groß und Klein zu entdecken. Der Pfad ist Rollstuhlgerecht. Unsere Empfehlung: Laden Sie sich die WIPFEL-APP vorher herunter. Öffnungszeiten: 1.04.- 31.10. 9.00 bis 18.00 Uhr / 1.11. - 31.03. 10.00 bis 16.00 Uhr, Einlass bis 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten. Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen: www.baumwipfelpfad-ebrach.de

 

Erlebniswelt Rhönwald – Rhön Arche, Kaltenwestheim (ca. 83 km, ca. 1 Std. Anfahrt)

Hier finden Sie ein familienfreundliches, unterhaltsames und informatives Naturerlebnisangebot mit Spiel und Mitmachangebote, Barfußpfad, Fledermaushöhle, Spielplatz und Themen-Hütten. Der barrierefreie Zugang zur Erlebniswelt-Rhönwald ist auch außerhalb der Öffnungszeiten der Arche-Rhön durch ein Drehkreuz erreichbar und kostet 1 € pro Person. Die "Arche Rhön" ist eine Attraktion der "Erlebniswelt-Rhönwald". In der Ausstellung im schiffsförmigen Bauwerk soll spielerisch Wissen über die Rhön, regionales Handwerk und geologische Phänomene vermittelt werden. Öffnungszeiten „Arche Rhön“: Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Eintrittspreise entnehmen Sie der Internetseite www.arche-rhoen.de

 

Kilometerangaben jeweils einfache Strecke ab Hotel Sonnenhügel
Quellangabe, die jeweils genannte Website, alle Angaben ohne Gewähr
Bildnachweis: KISSPARK Bad Kissingen  

 

 

 

l HOTELBEWERTUNGEN l JOBS l KONTAKT l ANFAHRT l SERVICE l IMPRESSUM l DATENSCHUTZ l AGB l SITEMAP